Über uns

Jürgen Ernst, der Gründer der Firma Neptun-Yachten, ist bereits seit den 50er Jahren im Bootsbau tätig und war viele Jahre leitender Mitarbeiter der damaligen Neptun-Werft. 1984 als die Neptun-Werft in finanziellen Schwierigkeiten steckte, konnte Jürgen Ernst die Bootsformen erwerben und die Firmenrechte vom Sohn des Werftgründers übernehmen.

Seit dem werden Neptun-Yachten in der Regie von Jürgen Ernst gebaut, gewartet und repariert. Über die Jahre wurde die Dienstleistungs- und Produktpalette stetig erweitert. Heute werden die Neptun 21, Neptun 22, Neptun 25 und die Neptun 27 nach wie vor, jedoch in angepasster Form, weiterhin neu gebaut. Waren die Neptuns seinerzeit schon grundsolide und langlebige Schiffe, wird bei den heutigen Ausbauten noch mehr Wert auf Qualität und Individualität jedes einzelnen Schiffes gelegt. Es gibt kein Schiff, das haargenau gleich aussieht wie das andere, auch wenn der Unterschied manchmal nur im Detail liegt.

In der Werft in Rheda-Wiedenbrück werden aber auch Reperaturarbeiten jeder Art ausgeführt und das nicht ausschließlich an Neptun-Yachten. Neben Laminierarbeiten, Edelstahlverarbeitung und Um- und Einbauarten werden auch komplette Refits alter Neptun-Yachten angeboten. Sachverständigengutachten oder Yachtversicherungen runden das Angebot ab.

Mehr über die Geschichte der Neptun-Werft erfahren Sie hier