Unsere Yachten

Unsere Yachten

Eine Übersicht über alle jemals und auch heute noch gebauten Neptun-Yachten. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich gerne an unseren Kundenberater.
Jetzt entdecken
Kompassnadel

Unsere Yachten

6,00Gesamtlänge
2,40Gesamtbreite
0,55Tiefgang

Neptun 20

Die Neptun 20 ist aufgrund ihres sportlichen, jedoch gemütlichen Segelverhaltens ein sehr beliebtes Segelschiff und besonders für Neueinsteiger geeignet. Von 1973 bis 1982 wurden über 1900 Stück gebaut. Die Bauart KS mit Kielschwert war dabei die häufigste Ausführungsvariante. In geringer Stückzahl wurde die Neptun 20 aber auch als Kielboot gebaut.
Mehr erfahren
6,90Gesamtlänge
2,50Gesamtbreite
1,05Tiefgang

Neptun 22 Backdecker

Die Neptun 22 war und ist noch heute eines der bekanntesten und beliebtesten Kleinkreuzer und das meistgebaute seiner Klasse. Sie gilt als sicheres, schnelles und wendiges Schiff. 
Mehr erfahren
8,45Gesamtlänge
2,50Gesamtbreite
0,65Tiefgang

Neptun 27

Die Neptun 27 war eine bekannte und beliebte Segelyacht. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Sie gilt, wie alle Neptun-Yachten, als sicheres, schnelles und wendiges Schiff.
Mehr erfahren
Neptun 17
8,90Gesamtlänge
2,50Gesamtbreite
1,20Tiefgang

Neptun 17

Die Geschichte der Neptun-Werft begann mit den Jollen, wie z.B. die Neptun 14, 15 und 17. Sie waren die Pioniere im GFK-Bau. Diese Modelle wurden, wie auch alle anderen Neptun-Yachten bis heute, im aufwendigen Handauflegeverfahren hergestellt.

 
Mehr erfahren
Neptun 210
6,50Gesamtlänge
2,20Gesamtbreite
0,00Tiefgang

Neptun 210

Die Neptun 210 war ein sehr beliebtes Segelschiff für Neueinsteiger aufgrund ihres sportlichen Segelverhaltens. Sie wurde von 1964 bis 1973 gefertigt.
Mehr erfahren
Neptun 212
6,55Gesamtlänge
2,20Gesamtbreite
0,00Tiefgang

Neptun 212

Die Neptun 212 ist eine Weiterentwicklung der Neptun 210. Dieses sportliche Boot wurde von 1968 bis 1972 gefertigt.
Mehr erfahren
Neptun 20
6,00Gesamtlänge
2,40Gesamtbreite
0,55Tiefgang

Neptun 20

Die Neptun 20 ist aufgrund ihres sportlichen, jedoch gemütlichen Segelverhaltens ein sehr beliebtes Segelschiff und besonders für Neueinsteiger geeignet. Von 1973 bis 1982 wurden über 1900 Stück gebaut. Die Bauart KS mit Kielschwert war dabei die häufigste Ausführungsvariante. In geringer Stückzahl wurde die Neptun 20 aber auch als Kielboot gebaut.
Mehr erfahren
Neptun 22 Miglitsch
6,80Gesamtlänge
2,40Gesamtbreite
0,00Tiefgang

Neptun 22 Miglitsch

Anton Miglitsch zeichnete 1966 die Neptun 22 Miglitsch und gab damit den Startschuss für ein legendäres Boot. Im Zeitraum von 1967 bis 1974 wurden von diesem Modell über 2300 Stück produziert wovon ca. 100 Stück ein Hubdach besaßen, welches ab 1973 bei der Neptun 22 Miglitsch verbaut wurde.
Mehr erfahren
Neptun 22 Miglitsch Hubdach
6,80Gesamtlänge
2,40Gesamtbreite
0,00Tiefgang

Neptun 22 Miglitsch Hubdach

Von den über 2300 produzierten Neptun 22 Miglitsch waren ca. 100 Stück mit einem Hubdach versehen, welches ab 1973 verbaut wurde. Über die Hubdachkonstruktion erhält das Boot eine enorme Raumerweiterung, was zu einer bequemen Stehhöhe im Salon führt.
Mehr erfahren
Neptun 22 Backdecker
6,90Gesamtlänge
2,50Gesamtbreite
1,05Tiefgang

Neptun 22 Backdecker

Die Neptun 22 war und ist noch heute eines der bekanntesten und beliebtesten Kleinkreuzer und das meistgebaute seiner Klasse. Sie gilt als sicheres, schnelles und wendiges Schiff. 
Mehr erfahren
Neptun 23
7,20Gesamtlänge
2,50Gesamtbreite
0,85Tiefgang

Neptun 23

Die Neptun 23 wurde 1981 konstruiert und ist von der Formgebung an die Neptun 27 angelehnt. Erstmals gebaut wurde sie von1983 bis 1995.
Mehr erfahren
Neptun 24
7,50Gesamtlänge
2,50Gesamtbreite
1,00Tiefgang

Neptun 24

Die Konstruktion der Neptun 24 stammt aus den Jahr 1967 und ist eine Parallelentwicklung zur Neptun 29. Der Bauzeitraum lag zwischen 1967 und 1973.
Mehr erfahren
Neptun 25
7,60Gesamtlänge
2,50Gesamtbreite
1,40Tiefgang

Neptun 25

Die erste Konstruktion der Neptun 25 stammt aus dem Jahr 1975. Damals noch in der Version mit Hubdach und der Inneneinrichtung in der Dinett-Version.
Mehr erfahren
Neptun 26
7,75Gesamtlänge
2,50Gesamtbreite
1,10Tiefgang

Neptun 26

Die Neptun 26 wurde 1973 konstruiert und ist von der Formgebung ein klassischer Backdecker wie auch die Neptun 22.
Mehr erfahren
Neptun 26 MS
7,75Gesamtlänge
2,50Gesamtbreite
1,10Tiefgang

Neptun 26 MS

In wenigen Stückzahlen wurde die Neptun 26 auch als Motorsegler mit fester Scheibe und Achterkajüte angeboten.
Mehr erfahren
Neptun 27
8,45Gesamtlänge
2,50Gesamtbreite
0,65Tiefgang

Neptun 27

Die Neptun 27 war eine bekannte und beliebte Segelyacht. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Sie gilt, wie alle Neptun-Yachten, als sicheres, schnelles und wendiges Schiff.
Mehr erfahren
Neptun 29
8,90Gesamtlänge
2,50Gesamtbreite
1,20Tiefgang

Neptun 29

Die Neptun 29 wurde 1967 konstruiert und ist die Parallelentwicklung zur Neptun 24. Sie wurde von 1967 bis 1972 gebaut und war sowohl mit Langkiel und 1,20 m Tiefgang als auch als Kurzkielversion mit 0,80 m verfügbar.
Mehr erfahren
Neptun 31 (1970 - 1973)
9,30Gesamtlänge
2,85Gesamtbreite
1,50Tiefgang

Neptun 31 (1970 - 1973)

Die Konstruktion der Neptun 31 geht auf das Jahr 1970 zurück. Der Entwurf erfolgte in Kooperation mit Anton Miglitsch. Die Erstauflage wurde bis 1973 gebaut. Damals untypisch für die Werft wurde die 31er nur als Kielschiff und somit als reines Seeschiff angeboten.
Mehr erfahren
Neptun 31 (1976 - 1992)
9,45Gesamtlänge
3,15Gesamtbreite
1,60Tiefgang

Neptun 31 (1976 - 1992)

1976 wurde eine Neuauflage der Neptun 31 gestartet. Nach der Fertigstellung der neuen Bauform wurde Ende 1976 das Modell in die Serienproduktion mit aufgenommen. Die neue 31er war länger, breiter und hatte mehr Tiefgang wie die alte. 
Mehr erfahren
Neptun 32
9,60Gesamtlänge
3,00Gesamtbreite
0,00Tiefgang

Neptun 32

Die schnittige Rumpfform unserer 31er diente als Grundlage für die 32er. Sie garantiert bei größter Stabilität überdurchschnittlich schnelle Fahrt und beste Manövrierfähigkeit. Auch bei rauer See setzt das Schiff sehr weich ein. Die alles wurde auf vielen hundert langen Seetörns unter allen erdenklichen Wetterbedingungen ermittelt.
Mehr erfahren